Nur heute: Versandfrei bestellen!

Hotline: Mo-Fr 9-18h
030 - 400 544 50

Aufhängung


aufhaengung couple uebersicht 1
  • aufhaengung couple uebersicht 1
  • produkt aufhaengung couple klein
  • couple 360 vorschau

COUPLE (Unser Tipp)

Die Aufhängung „Couple“ wird einfach von hinten am Acrylglas oder Alu-Dibond angebracht und vermittelt einen "frei-schwebenden" Bild-Eindruck.

Achtung: Bei hellen Motiven empfehlen wir "Steel20“ mit Bohrung.

  • 4 Teile Set (2 Aufhänger + Abstandshalter)
  • Bis 6 kg geeignet (ca. 120x90 cm)
  • Wandabstand 10 mm
  • "Frei-schwebender" Eindruck

10,95 €


aufhaengung ghost uebersicht
  • aufhaengung ghost uebersicht
  • produkt aufhaengung ghost klein 1
  • ghost 360 vorschau

GHOST

Diese Aufhängung ist für kleine Bildgrößen geeignet. "Ghost" wird auf der Rückseite vom Acrylglas oder Alu-Dibond montiert und vermittelt einen "frei-schwebenden" Bild-Eindruck.

  • 4 Teile Set
  • Bis 0,6 kg geeignet (ca. 60x40 cm)
  • Wandabstand 20 mm
  • "Frei-schwebender" Eindruck

12,95 €


aufhaengung steel uebersicht
  • aufhaengung steel uebersicht
  • produkt aufhaengung steel klein 1
  • steel 360 vorschau

STEEL 20

Die Edelstahl-Aufhängung „Steel20“ wirkt elegant und modern. Die Aufhängung wird mit 4 Bohrlöchern im Acrylglas verankert.

  • 4 Teile Set
  • Für alle Größen geeignet
  • Wandabstand und Durchmesser 20 mm
  • Hochwertige Edelstahl-Aufhängung

18,95 €


Unsere Partner

In 5 Schritten Acrylglas Foto aufhängen

Material zum Bilder aufhängen

Was brauchst du?

Zum Aufhängen eines Acrylglas-Bildes benötigst du eine Aufhängung, Bohrmaschine, Wasserwaage und Bleistift.

Aufhängung am Bild anbringen

1. Aufhängung anbringen

Die Aufhängung muss am Bild aufgeklebt oder angeschraubt werden. (Mitgelieferte Anleitung beachten!)

Bohrungen anzeichnen

2. Bohrungen übertragen

Bohrlöcher anzeichnen: Übertrage hierzu die Abstände der Aufhängung mit der Wasserwaage auf die Wand.


Bohrlöcher bohren

3. Löcher bohren

Bohre die Löcher an der markierten Stelle in die Wand und bringe die Aufhängung an.

Bild aufhängen

4. Bild aufhängen

Jetzt einfach die angebrachten Aufhängungen in die Wand einhängen.

Bild aufhängen - Fertig

5. Fertig

Glückwunsch: Wenn jetzt noch alle Finger dran sind, hast du es geschafft.

TIPP: Für 3 mm starkes Acrylglas genügen bis zur Bildgröße 80x60 cm zwei Nägel um die Aufhängung COUPLE zu befestigen. So vermeidest du die Bohrlöcher.


Anleitung zum Bilder aufhängen

  • Das benötigst du zum Aufhängen: Die Aufhängung, einen Akkubohrer, eine Wasserwage und einen Bleistift. Um 3 mm Acrylbilder bis zu einer Größe von 80x60 cm mit der Aufhängung COUPLE zu befestigen, empfehlen wir die Anbringung mit Nägeln an der Wand. So vermeidest du die Bohrlöcher. Hierzu benötigst du einen Hammer und 2 Nägel (Stahlstifte 30 mm).
  • Als erstes montierst du deine Aufhängung am Acrylbild. Bitte beachten: Klebeverbindungen benötigen eine Trockenzeit. Steck- und Schraubverbindungen können direkt montiert werden. (Stets beiliegende Anleitung beachten!)
  • Übertrage nun Aufhängungsabstand auf der Rückseite des Bildes mit dem Bleistift auf die Wand. Verbinde die Abstände zwischen den Bohrlöchern mit der Wasserwaage. So stellst du sicher, dass dein Glasbild anschließend waagerecht hängt.
  • Jetzt bohrst du die angezeichneten Löcher in die Wand. Hier ist Präzession gefragt: Nur wenn dir das überzeugend gelingt, kannst du das Alu-Bild anschließend spannungsfrei aufhängen.
  • Befestige nun die Schrauben in den Dübel fest und stabil in den Bohrlöchern.
  • Zuletzt führst du die Aufhängungen an der Wand mit dem denen am Bild zusammen. Hast du alles richtig gemacht, passt alles zusammen. Zauberei!

Wie hängt man ein Acrylglas Foto auf? (5 Schritte)

  1. Ort auswählen, an dem das Acrylbild montiert werden soll.
  2. Gewählte Aufhängung am Bild aufkleben oder anschrauben.
  3. Abstand der Aufhängung von der Rückseite an die Wand übertragen.
  4. Schrauben oder Nägel im gemessenen Abstand in der Wand befestigen.
  5. Aufhängung am Bild mit der Wand verbinden. Fertig!
Einfach Aufhängen in 6 Schritten

Acrylglas-Foto aufhängen – 4 Tipps worauf du achten solltest:

Bilder auf Augenhöhe aufhängen

Augenhöhe Acrylglasbilder kommen auf Augenhöhe am besten zur Geltung. Achte außerdem auf die Wirkung in der Raumsymmetrie.

Keine direkte Sonneneinstrahlung

Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden – Sonne schadet langfristig den Farben. Je intensiver die Sonnenbestrahlung, desto schlechter für die Farben.


Handschuhe nutzen

Evtl. Handschuhe tragen – Wer nach dem Aufhängen nicht gleich mit dem reinigen beginnen will, kann so Fingertapsen auf dem Glas vermeiden.

Im Freien verwendbar

Für Draußen geeignet – Acrylglas-Bilder sind grundsätzlich für den "Außendienst" geeignet. Sie sollten jedoch der Witterung nicht direkt ausgesetzt werden.


Noch Fragen?

Kontaktiere uns direkt: Wir helfen dir gern weiter!


Jetzt Foto hochladen


Foto auswählen

oder

Einfach dein Bild in diesen Bereich ziehen


Hinweis: Benötigtes Dateiformat JPG oder PNG
max. Dateigröße 50 MB

Dein Bild wird übertragen. Einen Moment bitte ...

Unser Angebot: Für Newsletter* anmelden und gratis Versand sichern!*

*Austragung jederzeit möglich. Versandfrei ab 29 € Bestellwert

Versandkosten sparen

Nein, ich will keine versandfreie Lieferung

Ohne Vorteil weiter

Ok! Das hat geklappt.

Mit diesem Code wird deine
Bestellung versandkostenfrei!

Der Code wird automatisch übertragen.

Jetzt gratis Lieferung sichern und für den Newsletter* anmelden

*Austragung jederzeit möglich. Versandfrei ab 29 € Bestellwert

Ja, ich will eine versandfreie Lieferung

Dein Versandfrei-Code:

Der Code wird automatisch übertragen.

Jetzt Bild hochladen

Dein Bild wird übertragen. Einen Moment bitte ...